Zwei Verletzte nach Unfall in Valbert

Valbert - Ein schwerer Unfall, der für die Beteiligten jedoch glimpflich endete, hat sich am Samstagmorgen in Valbert ereignet.

Eine 59-jährige Plettenbergerin war auf der Landesstraße 707 aus Richtung Herscheid unterwegs und wollte gegen 9.40 Uhr nach links auf die L539 abbiegen. Dabei übersah sie jedoch das Fahrzeug einer 43-jährigen Frau, die gerade aus Meinerzhagen in Richtung Valbert fuhr. Es kam zur Kollision, die für die Verursacherin mit leichten Verletzungen, für die 43-Jährige jedoch im Krankenhaus endete. Sie zog sich nach Angaben der Polizei schwere, aber keine lebensbedrohlichen Verletzungen zu.

Für den Zeitraum der Bergung musste der Kreuzungsbereich kurzzeitig gesperrt werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 10 000 Euro. - zach

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare