Parkende Autos angefahren und dann geflüchtet

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen zweier Unfälle, die sich bereits am Samstag sowie am Montag ereignet haben.

MEINERZHAGEN ▪ Die Meinerzhagener Polizei sucht im Zusammenhang mit einer Verkehrsunfallflucht nach möglichen Zeugen:

Auf dem Parkplatz neben der Stadthalle wurde am vergangenen Montag in der Zeit zwischen 7.45 und 12.20 Uhr ein dort geparkter Ford Focus, Farbe silber, am Stoßfänger vorne links beschädigt. Die Schadenshöhe beträgt rund 500 Euro. Sachdienliche werden erbeten an die Polizei Meinerzhagen, Tel. (0 23 54) 91 99 0 oder das Verkehrskommissariat Meinerzhagen, Tel. (0 23 54) 91 99 48 71. Bereits am Samstag wurde zwischen 10 und 11 Uhr wurde auf dem oberen Parkdeck des Hit-Marktes ein geparkter roter VW Golf beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 300 Euro. Ein Zeuge muss diesen Vorgang beobachtet haben. Er hinterließ einen Zettel an dem beschädigten Golf. Dieser Zeuge möge sich dringend noch einmal mit der Polizei in Verbindung setzen (Tel. siehe oben).

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare