Stadtbücherei bietet „Onleihe“

+
Büchereileiterin Karin Leßmeier kann ihren Kunden jetzt E-Books über den Onleihe-Verbund anbieten. Erwachsene zahlen dafür 15 Euro im Jahr, jüngere Bürger können dieses Angebot kostenlos nutzen.

MEINERZHAGEN - Lesen bildet. Wie, wo und wann ist eigentlich egal. Natürlich empfiehlt es sich nicht, ein dickes Buch in der Hand- oder Manteltasche mitzunehmen – es ist einfach zu unhandlich.

Von Jürgen Beil

Deshalb muss aber niemand auf seine tägliche Lektüre zum Beispiel im Stadtpark oder am Strand verzichten, die so genannten E-Books machen es möglich.

Das „Verfahren“ ist dabei einfach: Ein „Endgerät“ kaufen, die Homepage eines Buchhandels anwählen, Lektüre aussuchen, bargeldlos bezahlen, herunterladen und das Lesevergnügen kann beginnen. Mit der „Onleihe“ ist inzwischen auch die Stadtbücherei Meinerzhagen auf diesen „Zug“ aufgesprungen. Seit November ist es möglich, bei Leiterin Karin Leßmeier und ihrem Team E-Books oder Hörbücher zu laden. Dazu ist lediglich ein Besuch in die Einrichtung im Untergeschoss der Stadthalle nötig: „Der Kunde lässt sich registrieren, bekommt einen maschinenlesbaren Ausweis im Scheckkartenformat und ein persönliches Passwort und bezahlt als Erwachsener 15 Euro für ein Jahr, das ist alles“, erläutert Leßmeier.

Dadurch hat der Nutzer die Voraussetzungen erworben, ein Jahr lang 24 Stunden am Tag von Zuhause auf das Angebot der „Onleihe Hellweg-Sauerland“ zugreifen zu können, die Ende 2013 etwa 1,6 Millionen Kunden mit elektronischen Medien versorgte.

Ein Wermutstropfen: Das heruntergeladene Buch steht nur 14 Tage zur Verfügung, dann verschwindet es automatisch wieder vom Bildschirm.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare