Verkehrschaos in Meinerzhagen

Bus und Lastwagen verkeilen sich - Video zeigt die "Befreiung"

+
Verfahrene Situation an der Krim in Meinerzhagen.

Meinerzhagen - [Update 15.23 Uhr]  "Warte du doch! Ich fahre weiter..." Diese Einstellung führte am Montagnachmittag zu massiven Verkehrsproblemen in der Innenstadt Meinerzhagens. Mittlerweile rollte der Verkehr wieder.

Gegen 14.30 Uhr wollte ein Lastwagen aus der Hauptstraße nach links in Richtung Oststraße abbiegen - während in entgegengesetzter Richtung ein Linienbus mit Anhänger (Schienenersatzverkehr) unterwegs war.

Der Lkw sah sich offenbar im Vorteil, bog ab - und fand sich mit dem Busfahrer plötzlich in einer misslichen Lage wieder: Beide Fahrzeuge "verkeilten" sich beim Abholvorgang so stark, sodass an eine Weiterfahrt nicht zu denken war.

Abhilfe schufen die Mitarbeiter des städtischen Baubetriebshof, die die Inhaber am Rand abgestellter Fahrzeuge ausfindig machten. Kurzerhand parkten die ihre "mobilen Hindernisse" um. Nach fast einer Stunde konnte der Verkehr wieder rollen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare