Neues Fahrzeug für die Rettungswache

+
Ralf Bohnert, Guido Thal, Thomas Gemke und Wolfgang Wigger vor dem „Neuzugang“. ▪

MEINERZHAGEN ▪ Einen „Neuzugang“ bekam am Freitagmorgen die Rettungswache in Meinerzhagen: Der Landrat des Märkischen Kreises Thomas Gemke übergab die Autoschlüssel für ein neues Rettungsfahrzeug am Vormittag an den Leiter der Wache an der Oststraße Wolfgang Wigger.

Das neue Transportmittel der Marke Mercedes-Benz war vom Märkischen Kreis angeschafft worden. Die Kosten belaufen sich auf circa 140 000 Euro – nicht berücksichtigt bleibt in dieser Summe die medizinische Ausstattung im Inneren des Fahrzeugs, die stets unabhängig vom Rettungswagen angeschafft wird.

Vor Ort waren am Freitag neben Landrat Thomas Gemke auch Guido Thal, Regiebetriebsleiter für den Rettungsdienst im Märkischen Kreis, und Ralf Bohnert, Zuständiger für den Einkauf des Rettungsdienstes. ▪ juli

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare