Valberter Jecken starten in die Session

+
Das Motiv auf dem Orden ist erheblich ansehnlicher als das Original an der Ihnestraße. An der „Zigarrenkiste“ traf sich der am Samstag ein Teil des Elferrates zur traditionellen Ordensvorstellung und damit zum offiziellen Start in die Session.

Valbert - Zwar war der Elferrat von „Valbert lot gohn“ nicht ganz komplett, der guten Stimmung tat das bei den zehn anwesenden Mitgliedern des karnevalistischen Leitungsteams aber keinen Abbruch.

Diese erfüllten dann auch pünktlich am 11.11. um 11.11 Uhr ihre alljährliche Mission. Die heimischen Jecken eröffneten die Session 2017/18 mit der Vorstellung des neuen Karnevalsordens. Jeweils mit wechselnden Motiven wird seit Jahren auf diesem ein lokales Thema aus dem Ebbedorf aufs humorvolle Korn genommen.

Bereits im Frühjahr hatte der Elferrat die „Zigarrenkiste“ auserkoren und nun unter dem Motto „Im Stadtpark wird die Villa restauriert, ob’s mit der Zigarrenkiste auch passiert?“ eine zukunftsträchtige Frage gestellt. „Dabei hatten wir zum Zeitpunkt der Idee noch nicht eine eventuelle Nutzung als Ehrenamtskneipe im Hinterkopf“, so Dominik Busch vor Ort am „Original“. Und auch wenn seit einigen Tagen das Thema einer Sanierung der ehemaligen Gaststätte an der Ihnestraße vom Tisch sein dürfte – als Motto für die kommenden Karnevalsaktivitäten ist es bestens geeignet. Denn wohl die meisten Valberter würden sich anstelle der jetzigen „optischen“ Situation vor Ort etwas Ansehnlicheres wünschen.

Dass die rund 500 Orden ansehnlich werden, steht wie immer außer Frage. Nach der Fertigung der Rohlinge werden diese traditionell von Hand bemalt und hochglanzpoliert.

 Der Verkauf der Karten für die Prunksitzung am 27. Januar 2018 beginnt auf dem Valberter Weihnachtsmarkt am ersten Adventswochenende am gemeinsamen Stand mit den Ebbeflöhen. 

Selbstverständlich haben die Organisatoren auch 2018 wieder eine Woche nach der Prunksitzung den Kinderkarneval auf ihrem Veranstaltungsplan und ebenso die Weiberfastnacht. Wer immer auf dem neuesten karnevalistischen Stand im Ebbedorf sein möchte, kann sich auf der Internet-Homepage des Karnevalsvereins „Valbert lot gohn“ unter www.lotgohn.de oder auf dessen Facebookseite informieren.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare