Angebot für Wanderfreunde und Naturliebhaber

Nah-Tour-Bus: Saisoneröffnung ohne Aktionen

Der Nah-Tour-Bus startet wieder in die Saison.
+
Der Nah-Tour-Bus startet wieder in die Saison.

Die Märkische Verkehrsgesellschaft (MVG) bietet ihren Kunden auch in diesem Jahr wieder die Möglichkeit, mit dem Bus in die Natur zu fahren. Los geht´s dabei am ersten Mai-Wochenende.

Märkischer Kreis – An allen Sonn- und Feiertagen vom 1. Mai bis 3. Oktober ist der beliebte Nah-Tour-Bus zwischen Lüdenscheid und Meinerzhagen unterwegs.

Bestandteil des MVG-Angebotes

Seit vielen Jahren ist die Linie 252 (auch Nah-Tour-Bus genannt) fester Bestandteil des Angebots der MVG und werde jedes Jahr aufs Neue von Wanderfreunden und Naturinteressierten aus Nah und Fern gern genutzt, wie es von der Verkehrsgesellschaft heißt. Er verbindet das Naherholungsgebiet „Ebbegebirge“, die Verse- und Fürwiggetalsperre, den Sauerländer Höhenflug und viele weitere kleinere und größere „Oasen“ mit den Städten Lüdenscheid, Meinerzhagen und der Gemeinde Herscheid. Für gute Verbindungen sei darüber hinaus ebenfalls gesorgt, denn der Anschluss an die Oberbergische Bahn in Meinerzhagen in Richtung Köln und an die Volmetalbahn in Richtung Ruhrgebiet, Hagen und Dortmund schaffe auch ideale Voraussetzungen für einen Ausflug ins Märkische Sauerland.

Aufgrund der Corona-Pandemie verzichtet die MVG auf Aktionen wie zum Beispiel einer Eröffnungswanderung am 1. Mai. Weitere Infos gibt’s unter www.mvg-online./nahtourbus.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare