MZ-Aktion "Wir von hier": Das sind die Gewinner

+
Willi Huge hat Glück gehabt: Sein Kennzeichen wurde von unserem MZ-Team entdeckt und veröffentlicht.

Meinerzhagen/Kierspe - Ein Bekenntnis zur Heimat als große Chance: „Wir von hier“ lautet das Motto des Aufrufs, den wir in diesen Tagen starten. Die Teilnahme ist ganz einfach – und lohnt sich.

Das Volmetal ist Heimat – ob für Zugereiste oder Zugewanderte, „Poalbürger“ oder Pendler: Es hat viel zu bieten und liefert viele Geschichten und Geschichtchen, die die Meinerzhagener Zeitung tagtäglich für ihre Leser aufbereitet. Denn auch wir sind von hier!

Mithilfe eines Aufklebers, der der Ausgabe am Samstag, 15. September, beiliegt, können sich nun aber auch unsere Leser zu ihrer Heimat Kierspe und Meinerzhagen bekennen und damit wertvolle Preise gewinnen. So machen Sie mit:

  • Den Aufkleber „Wir von hier“ gut sichtbar aufs Auto, Moped oder ein anderes Fahrzeug mit eigenem Kennzeichen kleben.
  • Hoffen, dass ein Mitarbeiter der MZ das Fahrzeug mitsamt Aufkleber sieht: Er oder sie notiert dann das Kennzeichen.
  • Täglich in die Zeitung schauen: Im Aktionszeitraum veröffentlicht die MZ täglich ein Kennzeichen. Der Halter des Fahrzeugs hat gewonnen und kann sich einen 50-Euro-Tankgutschein in der MZ-Geschäftsstelle (Hauptstraße 42 in Meinerzhagen) abholen.

Wichtig: Alle Teilnehmer an der Aktion erklären sich damit einverstanden, dass ihre Kfz-Kennzeichen veröffentlicht werden – natürlich nur im Gewinnfall.

Unter allen Teilnehmern verlost die MZ am Ende der Aktion (nach dem 15. Oktober 2018):

  • ein iPad
  • einen 150-Euro-Shell-Gutschein sowie eine Küchenmaschine von Philips sowie
  • einen 100-Euro-Ticket-Gutschein sowie einen Philips-Smoothie-Maker
MZ-Mitarbeiterin Eva Brune wirbt für die Aufkleberaktion „Wir von hier“.

Nachfolgend die Kennzeichen, die bislang gewonnen haben:

  • 17. September 2018: MK-QQ 1000
  • 18. September 2018: MK-Z 8255
  • 19. September 2018: ------------ 

(alle Angaben ohne Gewähr)

Ingrid Arndt aus Kierspe war die erste Gewinnerin unserer Aufkleber-Aktion. Sie holte sich ihren Shell-Tankgutschein am Montag in der MZ-Geschäftsstelle ab.


Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare