Folk in der Knochenmühle begeistert

Die Band „Music with friends“ verstand es, das Publikum zu begeistern - Foto: Schlicht

Valbert -   Liebhaber von folkloristischer Musik und Country-Songs kamen in der historischen Scheune der Knochenmühle in Mühlhofe voll auf ihre Kosten.

Von Bärbel Schlicht

Im urigen Ambiente der alten Scheune blieb am Freitagabend kein Platz unbesetzt, sogar im Freien waren Bänke aufgestellt, damit die zahlreich erschienenen Zuhörerinnen und Zuhörer diesem beeindruckenden Konzert folgen konnten.

Von sanften Tönen bis hin zu mystischen Klängen reichte die Palette der Musikgruppe „Music with friends“. Die siebenköpfige Band verstand es vom ersten Ton an, die Zuhörerinnen und Zuhörer in ihren Bann zu ziehen. Bei ihrer Freude und ihrer Leidenschaft am Spiel der Interpretationen von Country, Irish Folk und aktuellen deutschen und amerikanischen „Traditionals“ sprang der Funke zum Publikum sofort über. Begeistert begleiteten die Zuhörer die Band bei vielen bekannten und beliebten Melodien mit rhythmischem Applaus und bei vielen Liedern auch durch Mitsingen.

Damit traf die Band, das sind Volker Schmidtmann (Gitarre und Gesang), Dieter Busch (Gitarre und Gesang), Rudi Sachs (Gitarre und Gesang), Christine Sachs (Percussion und Gesang), Babsy Busch (Gesang) und Mark Kristen (Akkordeon) voll den Geschmack ihres Publikums.

In der Pause des Konzerts konnten sich die Besucherinnen und Besucher heiße Würstchen und kalte Getränke schmecken lassen, die die Mitglieder der IG Knochemühle anboten. Mit begeistertem Applaus bedankten sich die Besucher nach rund zwei Stunden bei der Band für ein bemerkenswertes Musikerlebnis.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare