45.000 Euro Schaden

Defektes Müllfahrzeug verursacht in Valbert Chaos

Vier geparkte Autos wurden beschädigt – die Polizei beziffert den Gesamtschaden auf 45 000 Euro. - Foto: Polizei

[Update 12 Uhr] Valbert - Gewaltiger Schreck am Vormittag: Um 11.45 Uhr war am Donnerstag vermutlich der defekte Greifarm an einem Entsorgungsfahrzeug der Firma Lobbe aus Iserlohn Ursache für ein gewaltiges Chaos auf der Straße „Im Wiesengrund“ in Valbert.

Wie die Polizei am Freitag berichtete, habe die Vorrichtung, mit der die Mülltonnen angehoben und hinter dem Führerhaus entleert werden, verrückt gespielt. Das „Ende vom Lied“: Insgesamt vier am Straßenrand geparkte Autos wurden durch das außer Kontrolle geratene Greifwerkzeug demoliert. Den Gesamtschaden beziffert die Polizei auf 45.000 Euro. Besonders bitter: Eine Valberter Familie war gleich dreifach betroffen.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand sei von technischem Versagen und nicht etwa von einem Fehlverhalten der Besatzung des Müllfahrzeuges auszugehen, heißt es.

Verletzt wurde niemand

Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand, da in den beschädigten Autos zum Zeitpunkt des Unfalls niemand saß. Darüber freut sich auch Lobbe-Pressesprecherin Bärbel Weist. Sie erläuterte, dass nun zunächst einmal das Ergebnis des technischen Gutachtens abgewartet werde, das das Entsorgungsunternehmen in Auftrag gegeben habe. Sollte ein technisches Versagen festgestellt werden, sei es möglicherweise auch am Fahrzeug-Hersteller, Abhilfe zu schaffen, erklärte sie. Wie hoch der Schaden an dem Müllfahrzeug ist, dazu konnte die Pressesprecherin am Freitag noch nichts Genaues mitteilen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare