Motorradfahrer stößt mit Kleintransporter zusammen

In den Serpentinen zwischen Werkshagen und Neue Mühle verunglückte der Motorradfahrer.

MEINERZHAGEN ▪ Verkehrsunfall mit schlimmen Folgen:

Am Samstag um 11 Uhr war ein 45-jähriger Motorradfahrer aus Bochum in den Serpentinen zwischen Werkshagen und Neue Mühle talwärts unterwegs. Unmittelbar nach einer der Rechtskurven kam ihm ein 24-jähriger Fahrer eines Kleintransporters entgegen. Aus bisher ungeklärter Ursache kam zu einer Berührung der Fahrzeuge. Bei dem anschließenden Sturz des Motorradfahrers zog der sich einen Bruch des rechten Fußknöchels zu. Der Mann wurde mit dem Rettungswagen ins Klinikum Hellersen gebracht. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Landesstraße 694 kurzfristig gesperrt; zu größeren Behinderungen kam es nicht.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare