Für neun Schüler geht die Schule zu Ende

Abschied mit persönlicher Note

+
Die neun Entlassschüler der Mosaikschule mit ihren Lehrern Stani Elenberger (links) und Heiko Schepelmann sowie Schulleiterin Anna Christoforidis.

Meinerzhagen – Eine sehr persönliche Note verliehen die beiden Klassenlehrer Heiko Schepelmann und Stani Elenberger der  Entlassfeier in der Mosaik-Schule Meinerzhagen.

Neun Schüler und deren Eltern waren dazu im Schulzentrum Auf der Wahr zusammengekommen. Begrüßt wurden sie zunächst von Schulleiterin Anna Christoforidis.

Kleine, aber feine Entlassfeier

Sie freute sich, dass dank der weiter gelockerten Corona-Einschränkungen doch eine kleine, aber feine Entlassfeier möglich geworden ist. „Ihr habt mit diesem Abschluss in eurem jungen Leben schon sehr viel geschafft“, beglückwünschte sie die Jugendlichen. „Aber jetzt geht es weiter“, fügte sie hinzu. „Jetzt müsst ihr euch neu aufstellen und weiter entwickeln.“

Berufsvorbereitung oder Ausbildung

Es gehe jetzt hinaus aus dem geschützten Raum der Mosaik-Schule und hinein in die weitere Berufsvorbereitung – oder, dank einer bereits vorhandenen Lehrstelle, sogar mitten hinein ins Arbeitsleben. „Ihr habt euch hier bei uns in der Schule und natürlich in euren Familien und im Freundeskreis in vielfältiger Weise entwickelt. So lassen wir euch jetzt als junge Erwachsene in die Welt hinaus. Bleibt neugierig auf die Zukunft und macht euren Weg. Dafür habt ihr hier viel Wissen mitbekommen“, schloss Anna Christoforidis.

Einblick ins Schulleben

Entlassschüler Michail Sysourkus gab dann in seiner Rede einen kleinen Einblick in das bunte Schulleben und dankte den Pädagogen für Geduld, Verständnis und immer wieder begeisternden Unterricht. Moritz Gerdes als Mitglied des Schülerrats wünschte den scheidenden Mitschülern ebenfalls alles Gute.

Kurze Charakterstudien

Vor der Zeugnisübergabe gingen Heiko Schepelmann und Stani Elenberger dann in kurzen Charakterstudien, dazu passenden Wissenstipps und besinnlichen Denksprüchen, noch einmal ganz individuell auf jeden der neun Entlassschüler ein.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare