Gewandhaus-Musiker zu Gast in Meinerzhagen

+
Die Musiker des Ensembles „Opus 4“ treten am 23. September ab 18 Uhr in der Jesus-Christus-Kirche auf.

Meinerzhagen - Das Gewandhausorchester zu Leipzig ist nicht nur Freunden klassischer Musik ein Begriff: Dem Orchester von Weltrang gehören etwa 185 Berufsmusiker an – von denen vier am Mittwoch, 23. September, ab 18 Uhr in der Jesus-Christus-Kirche auftreten.

Zu Gast sind dann als „Opus 4“ insgesamt vier Posaunisten: Neben den Gewandhaus-Musikern Jörg Richter, dem die Leitung des Ensembles obliegt, und Mitbegründer Dirk Lehmann, gehören der Formation auch der freischaffende Musiker Stephan Meiner und ein Mitglied der Staatskapelle Halle, Wolfram Kuhnt, an.

Das Posaunenquartett wurde 1994 gegründet. Das umfangreiche Repertoire des Ensembles umfasst Bläsermusik aus fünf Jahrhunderten. Neben originalen Kompositionen aus Renaissance und Barock stehen auch bearbeitete Werke sowie Ur- und Erstaufführungen von Kompositionen, die speziell für dieses Ensemble geschrieben wurden, auf dem Programm.

"Von Bach bis Gershwin"

Am  Mittwoch, 23. September,  spielen die Posaunisten Werke „von Bach bis Gershwin“. Dabei bringen die Musiker unter anderem Titel von Biagio Marini, Cesario Gussago, Heinrich Schütz und auch Irving Berlin zu Gehör. Begleitet werden sie zu einigen Stücken an der Orgel von Kantorin Gerlinde Rentrop.

Wie die Berliner Philharmoniker spielen auch die Posaunisten auf deutschen Instrumenten (Kruspe-Posaunen), der einen homogenen, weichen Klang ergebe, wie es in der Ankündigung heißt. Dieser unterscheide sich von den heute in aller Regel „amerikanisierten“ Blechbläsergruppen der Orchester.

Kostenloser Eintritt

Der Eintritt zum Konzert ist frei, jedoch bittet der Veranstalter am Ausgang um großzügige Spenden für das Lions-Hilfswerk-Meinerzhagen-Kierspe: Wie berichtet, hat das Lions-Mitglied Hans Martin Brinkmann das Konzert anlässlich seines 80. Geburtstages organisiert, um so das Hilfswerk zu unterstützen.

In den vergangenen Jahren wurden so zahlreiche Vereine, Verbände und Gemeinschaften unterstützt: Unter anderem die Tafel in Meinerzhagen und Kierspe, soziale Bürgerzentren, die Flüchtlingshilfe, das Blindenheim oder Sucht- und Gewaltprävention an Schulen. Spenden sind daher natürlich auch außerhalb des Konzerts gerne gesehen.

Bankverbindung:

Lions-Hilfswerk e.V.

IBAN: DE8045 851665 00000 75713

BIC WELADED1KMZ

Spk. Kierspe-Meinerzhagen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare