Obere Hauptstraße: Bald zwei Geschäfte weniger

+
Der Men & Women Shop Nockemann an der Hauptstraße 26 wird „in absehbarer Zeit“ schließen. Das Geschäft gibt es seit dem Jahr 1983, seit 1989 ist es an der Hauptstraße angesiedelt. 

Meinerzhagen - Traurige Entwicklung an der oberen Hauptstraße: Der Men & Women Shop Nockemann wird schließen. „In absehbarer Zeit“ sei das der Fall, teilte Eberhard Nockemann mit.

Geschäftsinhaberin ist seine Frau Ursula. Sie hat Plakate im Schaufenster ausgehängt, auf denen nachzulesen ist, dass derzeit der Räumungsverkauf wegen Geschäftsaufgabe läuft. Einen genauen Schließungstermin konnte Ursula Nockemann aber noch nicht nennen.

Der Men Shop eröffnete 1983 an der Derschlager Straße. In diesem Gebäude ist inzwischen eine Parfümerie angesiedelt. 1989 erfolgte der Umzug in das markante Gebäude zwischen Haupt- und Kirchstraße. Im Jahr 2003 wurde das Angebot um eine Damenabteilung erweitert.

Direkt gegenüber gibt es inzwischen einen weiteren Leerstand. Ende vergangener Woche schloss die dortige Metzgerei Rabe. Auch das wird in einem Aushang an der Eingangstür mitgeteilt, in dem sich Volker Rabe für die Treue seiner Kunden bedankt. 

Katharina Suerbier ist in Meinerzhagen für die Wirtschaftsförderung zuständig. Auch sie macht sich Gedanken über die wenig positive Entwicklung an der oberen Hauptstraße: „Wir haben den Men Shop inzwischen in unsere Immobilienbörse aufgenommen und suchen einen Nachfolger. Bisher hat sich jedoch noch nichts ergeben. Aber diese Börse ist eigentlich immer gut frequentiert, wir haben Hoffnung.“

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare