Meinerzhagerin wird zu Horror-Rotkäppchen

MEINERZHAGEN - Süßes oder Saures hatte Rotkäppchen bestimmt nicht in ihrem Korb, als es die Oma besuchen wollte. Aber Brot, Wein und Äpfel. Und als in Deutschland das Rotkäppchen "erfunden" wurde, da war von Halloween wohl nicht die Rede.

Aber die Meinerzhagenerin Viktoria Schönknecht wollte das uralte deutsche Märchen mit der erst vor einigen Jahren über den großen Teich geschwappten Amerikanischen Tradition verbinden und so entstand das "etwas andere Rotkäppchen".

Top-Stylistin Zhen-yu Jing, die schon mehrfach das Make-Up für Cosmopolitan-Titelseiten entwarf, fand die Idee gut und versuchte so, der jungen Meinerzhagenerin ein "Horror-Beauty-Make-up" zu verpassen.

Und bevor Viktoria heute Abend in diesem Outfit Düsseldorf unsicher macht, wurden natürlich ein paar Fotos im Sauerländer Wald gemacht. Der Wolf wurde nicht gesehen. Offensichtlich hatte der Angst vor Rotkäppchen. - Thomas van de Wall

www.mj-makeup.com

Meinerzhagerin wird zu Horror-Rotkäppchen

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare