Mehr Parkplätze am Schulzentrum Rothenstein

+
Am Schulzentrum Rothenstein stehen künftig mehr Parkplätze zur Verfügung.

Meinerzhagen - Mitarbeiter der Drolshagener Tiefbaufirma Spies asphaltierten am Freitag die Zufahrt und die Fahrgasse der neu geschaffenen Parkplatzfläche am Schulzentrum Rothenstein.

Bei der noch aus dem letzten Jahr beauftragten Erweiterung des vorhandenen Parkraumes innerhalb der Buswendeschleife, entstanden auf der ehemaligen Grünfläche zwölf neue, gepflasterte Stellplätze für Pkw. 

Bereits in einem ersten Schritt hatte die Stadt wegen des gestiegenen Parkdrucks – unter anderem aufgrund der Ansiedlung der Sekundarschule – vor gut zwei Jahren im Uferbereich des Schulzentrums fünf zusätzliche Stellplätze für rund 18 000 Euro angelegt.

Die jetzige Maßnahme schlägt mit rund 40 000 Euro zu Buche. Wobei diese Summe die Optimierung der Oberflächenentwässerung und der Beleuchtung enthält. Der große Parkplatz, für den eine komplette Oberflächenerneuerung vorgesehen ist, soll im Jahr 2019 saniert werden. Entsprechende Mittel in Höhe von 120 000 Euro sind bereits in der Finanzplanung vorgesehen. 

Im Rahmen dieser Arbeiten möchte die Stadt ebenfalls für eine optimalere Nutzung der Fläche sorgen. Dies soll unter anderem auch mithilfe von Markierungen geschehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare