Meinerzhagener auf Genkeler Straße angegriffen und bestohlen

+

Meinerzhagen - Ein 59-jähriger Meinerzhagener wurde in der Nacht von Freitag auf Samstag an der Genkeler Straße von einem unbekannten Täter angegriffen. Dabei wurde die Geldbörse aus der hinteren Hosentasche entwendet. Die Polizei sucht Zeugen.

Wie die Polizei in einer Pressemeldung mitteilt, sei der 59-Jährige gegen 0.45 Uhr an der Genkeler Straße von hinten von einem unbekannten Täter angegriffen worden. Der Täter entwendete daraufhin die Geldbörse aus der Hosentasche des Meinerzhageners. Der Geschädigte und ein Zeuge (75 Jahre) liefen hinter dem Täter her und brachten diesen in Höhe Genkeler Straße 11 zu Fall. Hier kam es zu einer Rangelei auf dem Gehweg.

Der Täter flüchtete anschließend in Richtung Meinerzhagen Innenstadt. Die Geldbörse war nicht mehr vor Ort. Personenbeschreibung: Männlich, ca. 25 Jahre alt, ca. 180 cm groß, 3-Tage Bart, deutsch sprechend, komplett dunkel bekleidet. Der Geschädigte und der Zeuge wurden glücklicherweise nicht verletzt. Hinweise zum Täter oder dem Tatgeschehen nimmt die Polizei in Meinerzhagen entgegen. - eB

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare