Meinerzhagener Baugesellschaft

Meinerzhagener Baugesellschaft

MEINERZHAGEN - Mitten in der Natur und dennoch zentral – diese Eigenschaften vereint das Neubaugebiet „Werlsiepen“ in Meinerzhagen. Auf rund 63 000 Quadratmetern können hier individuelle Träume wahr werden.

Träume in Werlsiepen verwirklichen.

Denn: Von etwa 300 bis rund 750 Quadratmeter reichen die Grundstücksgrößen, auf denen verschiedene Wohnideen verwirklicht werden können. 2010 rückten oberhalb des Siepener Weges die Bagger an, um das Neubaugebiet zu erschließen. Schon im Dezember desselben Jahres zog die erste Familie dort in ihr Eigenheim ein – und blickt nun ebenso gespannt auf die weitere Entwicklung wie die Meinerzhagener Baugesellschaft (mbg) als aktuelle Eigentümerin der Flächen. Neben den reinen Grundstücken vermarktet die mbg auch ihre eigenen Häuser.

Im Fall „Werlsiepen“ heißt das: Eingangs des Neubauareals sollen auf rund 1235 Quadratmetern unter der Regie der Gesellschaft fünf schlüsselfertige Reihenhäuser entstehen, die nach Absprache natürlich auch in teilweisen Eigenleistungen ausgebaut werden können. Mindestens rund 180 000 Euro müssen die künftigen Reihenhausbesitzer mitbringen, um etwa 110 Quadratmeter Wohnfläche und Grundstücke zwischen 220 und 250 Quadratmetern Fläche zu erwerben. Ob Reihenhaus oder freistehende Immobilie – auf sämtlichen Flächen profitieren die künftigen Eigentümer von der sonnigen Südhanglage oberhalb des bestehenden Wohngebietes. Durchgangsverkehr gibt es hier nicht, vielmehr sind die Straßen durch bautechnische Maßnahmen verkehrsberuhigt. Kinder können im „Werlsiepen“ also in aller Ruhe spielen und mit der Natur aufwachsen.

Ein vorhandener Bolzplatz, der während der Erschließungsarbeiten als „Zwischenlager“ diente und in Kürze wieder für den Nachwuchs freigegeben wird, dürfte zum Treffpunkt der sportlichen jungen Anwohner werden, während die Erwachsenen von der Nähe zur Meinerzhagener Innenstadt oder aber von der hervorragenden Verkehrsanbindung zu den umliegenden Metropolen profitieren. Die nahe „Sauerlandlinie“ (A 45) führt direkt ins Ruhrgebiet und in Richtung Hessen, die ebenso schnell erreichbare A 4 in den Kölner Raum, der ab 2013 von Meinerzhagen aus auch wieder per Bahn erreichbar sein wird. Mehr als 30 Grundstücke stehen im Gebiet „Werlsiepen“ zum Verkauf. 39 950 Euro kostet die günstigste voll erschlossene Fläche, vier Kategorien halten nach Verkäuferangaben für jeden Geldbeutel das passende Grundstück bereit. Detaillierte Informationen erteilt Claudia Cyriax, Tel. (0 23 54) 92 55 40, E-Mail: cc@mbg25.de.

Kontaktdaten:

Meinerzhagener Baugesellschaft mbH

Volmestraße 4

58540 Meinerzhagen

Telefon 02354/9255-0

www.mbg25.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare