Gitarristen spielen bei „Jugend musiziert“

Jetzt heißt es Daumen drücken für die vier jungen Musiker, die sich schon auf den Wettbewerb freuen, um ihr Können mit anderen Schülern zu messen. Rechts im Bild Helmut Boedecker.

Meinerzhagen ▪ Am kommenden Wochenende, 26. Januar, findet der Regionalwettbewerb Jugend musiziert in Altena statt. Dieses Jahr starten die Schüler von Helmut Boedecker im Duo, das heißt hier kommt es nicht nur auf die Leistung des Einzelnen an, sondern das Zusammenspiel steht im Vordergrund.

Im vergangenen Jahr nahmen Maggy Ryß, Benjamin Tanzius und Noel Thies erfolgreich an der Solowertung teil, wobei Maggy Ryß und Benjamin Tanzius eine hervorragende Leistung und somit den ersten Platz belegten.

Dieses Jahr starten in der jüngsten Altersgruppe 1b Maggy Ryß und Lioba Nilovic, sowie Benjamin Tanzius und Noel Thies in der Altersgruppe 3.

In den vergangenen Wochen wurde wieder hart und intensiv geübt und die Stücke perfektioniert. Am Samstag zeigten dann die zwei Duos ihr können und gaben ein kleines Vorspiel in Marienheide. Dieses Vorspiel war wichtig, um zu sehen, an welchen Stellen noch Unsicherheiten auftreten, wenn man vor Publikum spielt, sodass man nun in der letzten Woche vor dem Wettbewerb an diesen kleinen Unsicherheiten arbeiten kann.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare