Luftwaffenmusikkorps spielt in der Stadthalle

International mehrfach ausgezeichnet: Dirigent Timor Oliver Chadik

MEINERZHAGEN ▪ Mit Timor Oliver Chadik (34) wird ein mehrfach international ausgezeichneter Dirigent das Konzert des Luftwaffenmusikkorps 3 leiten, das am morgigen Dienstag, 24. Mai, ab 19 Uhr in der Meinerzhagener Stadthalle stattfindet.

Veranstalter ist der Rotary Club Meinerzhagen, der mit dem Erlös aus diesem Benefizkonzert das Projekt "Lesen lernen – Leben lernen" unterstützen möchte.

Die Besucher des Konzertes erwartet ein abwechslungsreiches Programm aus Klassik, Jazz und Pop, dargeboten von 55 versierten Musikern der Bundeswehr.

Dirigent Timor Oliver Chadik ist ein erfahrener und mehrfach ausgezeichneter Orchesterleiter. Er studierte an der Musikhochschule Würzburg und schloss im Jahr 2000 mit Auszeichnung ab. Nach seinem Studium war er an der Oper Dortmund engagiert. 2004 wechselte er Erster Kapellmeister an das Staatstheater Darmstadt. Als Gastdirigent leitete er unter anderem die Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz Ludwigshafen, die Nürnberger Symphoniker, die Kammerphilharmonie in Budweis sowie das Prime Philharmonic Orchestra in Dej Jeong, Südkorea.

Timor Oliver Chadik ist Preisträger des Internationalen Dirigentenwettbewerbs der WMC in Kerkrade und Stipendiat der Richard-Wagner-Stiftung. 2006 trat Chadik in die Bundeswehr ein und versah seinen ersten Dienst als Zweiter Musikoffizier und stellvertretender Chef beim Luftwaffenmusikkorps 3 in Münster. Seit 2007 ist er außerdem ständiger Dirigent der Deutschen Bläserphilharmonie.

Eintrittskarten für das Konzert gibt es noch im Vorverkauf in Meinerzhagen bei der Sparkasse, Volksbank und Buchhandlung Schmitz, in Kierspe bei der Sparkasse und Buchhandlung Timpe. Auch an der Abendkasse sind noch Karten erhältlich.

Der Erlös der Benefizveranstaltung kommt dem Projekt „Lesen lernen – Leben lernen“ zugute, bei dem der Rotary Club Meinerzhagen Grundschulen in Halver, Kierspe und Meinerzhagen mit speziellen Büchern und Lernmaterialien zur Verbesserung der Lese- und Rechtschreibfähigkeit unterstützt. Insgesamt 881 Kinder der zweiten und dritten Schuljahre in 38 Grundschulklassen erhielten bereits ihr persönliches Buchgeschenk. Abgestimmt darauf gibt es für die Pädagogen spezielle Lehr- und Lernmaterialien.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare