Lastwagen gerät außer Kontrolle

Die Polizei teilte heute mit, dass ein Schwächeanfall des Fahrers Ursache für den Unfall war.

ATTENDORN ▪ Nach einem Schwächeanfall eines Lastwagenfahrers ist ein Sattelschlepper heute unkontrolliert durch Attendorn gerollt.

Dem 53-Jährigen war auf der Fahrt durch die Innenstadt hinterm Steuer schwarz vor Augen geworden. Das Gefährt riss Verkehrsschilder und eine Laterne um, beschädigte ein Geländer vor einer Schule und kratzte an Mauern entlang, bis es vor einer Wand zum Stillstand kam.

Nur Sachschaden

Nach Auskunft der Olper Polizei richtete der Sattelschlepper auf der unkontrollierten Fahrt nur Sachschaden an. Der Fahrer kam in ein Krankenhaus. ▪ dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare