37-Jähriger angefahren? Männer streiten sich auf Parkplatz

+
Symbolbild

Meinerzhagen - Kurz vor dem Weihnachtsfest kam es bereits am Samstag auf dem Parkplatz am Lidl zu einem handfesten Streit zweier Männer.

Wie die Kreispolizeibehörde am Donnerstag berichtete, gerieten „Am Bücking“ zwei Autofahrer aneinander. Aus dem Polizeiprotokoll geht hervor, dass ein 37-jähriger Mann gegen 14.30 Uhr aus einer Parklücke herausfahren und ein 70-jähriger Fahrer seinen Pkw in die Parklücke rangieren wollte. So weit, so gut, oder auch schlecht, denn über den weiteren Verlauf gibt es unterschiedliche Aussagen.

Der 37-Jährige erstattete Anzeige, weil ihn der Senior angefahren habe, heißt es weiter im Bericht. Der 70-Jährige bestreitet das und gab stattdessen an, der andere habe ihn durch das geschlossene Fenster beleidigt und dann gegen die Tür getreten, sodass sein ganzer Wagen gewackelt habe.

„Objektiv feststellen konnte die eingesetzten Polizeibeamten vor Ort eine Delle in der Fahrertür des einen Fahrers und eine im Kniebereich leicht verschmutzte Jeanshose des anderen Fahrers." Die Polizei ermittelt wegen einer gefährlichen Körperverletzung und einer Sachbeschädigung. Mögliche Zeugen des Vorfalls sollten sich am besten mit der Polizeiwache in Meinerzhagen in Verbindung setzen, Tel. 0 23 54/9 19 90.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare