Die Kandidaten der einzelnen Wahlbezirke

Meinerzhagen - Am 25. Mai werden in Meinerzhagen der Rat der Stadt und der Bürgermeister neu gewählt. Gewählt wird in insgesamt 17 Wahlbezirken - vom Bezirk 1 "Stadtwerke Meinerzhagen" bis zum Bezirk 17 "Listerhalle Hunswinkel/Haus Eckern". Hier finden Sie nach und nach alle Kandidaten im Überblick.

Wahlbezirk 17

Hier geht es zu den Kandidaten im Wahlbezirk 17 - Hunswinkel/Eckern

Wahlbezirk 16

Hier geht es zu den Kandidaten im Wahlbezirk 16 - Halle Rinkscheid/ Firma Fernholz

Wahlbezirk 15

Hier geht es zu den Kandidaten im Wahlbezirk 15 - Ebbehalle Valbert

Wahlbezirk 14

Hier geht es zu den Kandidaten im Wahlbezirk 14 - Ebbeschule Valbert

Wahlbezirk 13

Hier geht es zu den Kandidaten im Wahlbezirk 13 - Lengelscheid/Willertshagen

Wahlbezirk 12

Hier geht es zu den Kandidaten im Wahlbezirk 12 - TuS-Turnhalle

Wahlbezirk 11

Hier geht es zu den Kandidaten im Wahlbezirk 11 - Kindergarten Schulzentrum Auf der Wahr

Wahlbezirk 10

Hier geht es zu den Kandidaten im Wahlbezirk 10 -  Kindergarten Hochstraße

Wahlbezirk 9

Hier geht es zu den Kandidaten im Wahlbezirk 9 -  Altes Rathaus

Wahlbezirk 8

Hier geht es zu den Kandidaten im Wahlbezirk 8 -  CA Vending Krugmann

Wahlbezirk 7

Hier geht es zu den Kandidaten im Wahlbezirk 7 - Awo-Kindergarten

Wahlbezirk 6

Hier geht es zu den Kandidaten im Wahlbezirk 6 - Schulzentrum Rothenstein II

Wahlbezirk 5

Hier geht es zu den Kandidaten im Wahlbezirk 5 - Schulzentrum Rothenstein I

Wahlbezirk 4

Hier geht es zu den Kandidaten im Wahlbezirk 4 - ev. Gemeindezentrum Inselweg

Wahlbezirk 3

Hier geht es zu den Kandidaten im Wahlbezirk 3 - Firma W.u.H. Fernholz

Wahlbezirk 2

Hier geht es zu den Kandidaten im Wahlbezirk 2 - Jugendzentrum

Wahlbezirk 1

Hier geht es zu den Kandidaten im Wahlbezirk 1 - Stadtwerke Meinerzhagen

So sehen die Wahlzettel aus

Hier geht's zur Homepage der Stadt Meinerzhagen, auf der Sie sich bereits mit den Stimmzetteln ihres Bezirks für die Gemeinde- und Kreistagswahl  vertraut machen können.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare