1. come-on.de
  2. Volmetal
  3. Meinerzhagen

Das ist eines der letzten Regionale-Projekte 2013

Erstellt:

Von: Simone Benninghaus

Kommentare

Kirchplatz an der Jesus-Christus-Kirche in Meinerzhagen
Die Jesus-Christus-Kirche ist eines der Wahrzeichen Meinerzhagens und beeindruckt sowohl von innen als von außen. Auch der Kirchplatz soll künftig für einen ebenso angemessenen wie stimmigen und funktionalen Rahmen sorgen. © Benninghaus, Simone

Die Jesus-Christus-Kirche ist eines der Wahrzeichen Meinerzhagens und beeindruckt sowohl von innen als von außen. Auch der Kirchplatz soll künftig für einen ebenso angemessenen wie stimmigen und funktionalen Rahmen sorgen.

Meinerzhagen - Derzeit finden der Umbau und die Neugestaltung statt – einer der letzten noch offenen Punkte der Regionale 2013.

Im Rahmen des Umbauprojektes werden unter anderem die Eingangsbereiche zur Kirche neu gepflastert. Ein Eingang soll künftig barrierefrei sein, neue Beete werden angelegt und eine Linde soll gepflanzt sowie die Beleuchtung angepasst werden. Richtung Süden wurde der Kirchplatz erweitert und mit einer Natursteinmauer eingefasst.

„Gemeinsam mit einem neuen Vorplatz zwischen Kirche und Gemeindesaal soll so eine Anbindung geschaffen werden und mit Sitzgelegenheiten und Pflanzkübeln Raum für kleinere Veranstaltungen entstehen“, heißt es seitens der Stadt.

Dass es derzeit an der Baustelle keinen Fortschritt gibt, hat einen Grund: Erforderliche Sonderbauelemente seien noch nicht geliefert worden. Dazu gehören beispielsweise die Sitzstufen. Sobald die fehlenden Elemente eingetroffen sind, sollen die Maßnahmen weitergeführt werden.

Auch interessant

Kommentare