Kinderfest zum Auftakt des Schützenfestes Hunswinkel

Wer löst das Kinderkönigspaar Nick Bochen und Angelique Adamek in diesem Jahr ab? ▪ Archivfoto: vom Hofe

HUNSWINKEL ▪ Schon zum zwölften Mal lädt der Schützenverein zur Listertalsperre alle Kinder von nah und fern zum Kinderschützenfest ein. Start ist am Freitag, 23. Juli, um 15 Uhr mit dem Antreten am Ehrenmal in Hunswinkel.

Ausgestattet mit Kappe und Tuch, begleiten die Kinderschützen dann das amtierende Kinderkönigspaar Nick Bochen und Angelique Adamek in die Listerhalle, wo schon tolle Spiele auf die Kinder warten: eine Riesenrutsche, Kinderschminken, Workshop mit Traumfänger basteln sowie die legendäre Entenregatta und vieles mehr. Auch an die älteren Kinder wurde gedacht: so können diese auf dem Schießstand schießen oder sich an der Dartscheibe bewähren. Eine große Tombola mit vielen Gewinnen ist Dank vieler Spender auch wieder vorhanden. Ausdrücklich bedanken sich die Organisatoren des Festes noch einmal bei allen Spendern und Helfern, ohne die ein solches Fest überhaupt nicht möglich wäre. Natürlich ist auch für Speisen und Getränke gesorgt. Neben Kaffee und Kuchen gibt es frische Waffeln und jede Menge gekühlte Getränke. An die Kinder werden wieder kostenlos Eis und Süßigkeiten verteilt. Um 17 Uhr kommt es dann zum Höhepunkt: der Schiefervogel wartet darauf, von einem neuen König mit Steinen heruntergeholt zu werden. Alle Jungen und Mädchen zwischen sechs und 14 Jahren können daran teilnehmen. Direkt anschließend ist dann die Krönung sowie Ziehung der Hauptgewinne durch das neue Kinderkönigspaar. Mit dem Kindertanz endet dann dieses hoffentlich wieder schöne Fest.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare