28 Jahre alter Rollerfahrer schwer verletzt

Der Gummersbacher Fahrer dieses Rollers wurde bei dem Unfall schwer verletzt

MEINERZHAGEN ▪ Schwerer Verkehrsunfall heute um 14.30 Uhr.

Ein 56 Jahre alter Kiersper war mit seinem Wagen auf der Volmestraße aus Richtung Trotzenburg kommend unterwegs und wollte nach links in den Kapellenweg einbiegen. Dabei übersah er nach Polizeiangaben einen Rollerfahrer, der auf der Volmestraße in Gegenrichtung fuhr. Beim Abbiegevorgang stießen der Mercedes und der Roller zusammen. Dabei wurde der Zweiradfahrer – ein 28-jähriger Gummersbacher – schwer aber nicht lebensgefährlich verletzt. Zur Versorgung des Verletzten und zur Unfallaufnahme musste die Volmestraße eine Stunde gesperrt werden. Die Feuerwehr streute Benzin ab. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 5000 Euro. ▪ beil

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare