Schülermannschaft des RSV aus dem Jahr 1946

+
Dieses Foto zeigt die 1. Schülermannschaft des RSV im Jahr 1946. In der Villa im Park sind momentan Zeitdokumente aus der Geschichte des heimischen Traditionsclubs zu sehen.

Meinerzhagen -   Der RSV Meinerzhagen hat Tradition. Generationen spielten Fußball unter dem Dach des Clubs. Deshalb findet zurzeit eine Ausstellung in der Villa im Park große Beachtung, die sich mit der Historie des Vereines auseinandersetzt.

Von Jürgen Beil

Die Fotos, Zeitungsberichte und auch andere Dokumente sind in dem Gebäude im Stadtpark noch knapp sechs Wochen lang zu bestaunen.

In diesem Zusammenhang stellte uns Altbürgermeister Jürgen Pietsch jetzt ein wohl einmaliges Zeitdokument zur Verfügung. Es handelt sich um eine Foto, das von einem Mitglied der Familie Leutgen aufgenommen wurde und das die 1. Schülermannschaft des RSV Meinerzhagen im Jahr 1946 zeigt.

Jürgen Pietsch hat sogar noch die Namen der abgebildeten Personen parat: In der hinteren Reihe sind demnach von links nach rechts abgebildet: Ernst August Leutgen, Heinz Feldmann, Rudi Eidherr, Franz Slotosch, Horst Ruloff, Jürgen Voss, Erhard Rasche und Herbert Schulte. Vorne sind von links nach rechts zu sehen: Rudolf Voss, Hubert Mielke und Franz-Albert Rasche. Pietsch schreibt weiter: „Ebenfalls auf dem Foto: Gerhard Arens (zwischen Eidherr und Slotosch stehend) und Arne Lättchen (rechts außen).“

Die Ausstellung in der Villa im Park bleibt bis Mitte Mai geöffnet. Sie kann wochentags von 16 bis 19 Uhr und an den Wochenenden von 14 bis 18 Uhr besucht werden.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare