Kirmestrubel zum Ferienauftakt in Meinerzhagen

+
Marco Volmer ist Besitzer des Fahrgeschäftes Hully Gully. Er war gestern mit einigen Mitarbeitern damit beschäftigt, das neben dem Auto-Scooter größte Fahrgeschäft der Meinerzhagener Herbstkirmes aufzubauen.

Meinerzhagen - Herbstkirmes in Meinerzhagen – und die Wettervorhersage für den 13. bis 15. Oktober könnte kaum besser sein. Die Voraussetzungen für einen erfolgreichen „Rummel“ sind also gut.

Seit einigen Tagen sind die Schausteller bereits mit den Vorbereitungen für die Veranstaltung beschäftigt, bei der in diesem Jahr etwa 20 Fahrgeschäfte beziehungsweise Buden für die Kundschaft hergerichtet werden. 

Schauplatz der Herbstkirmes ist der Platz hinter der Stadthalle. Der neue Otto-Fuchs-Platz wird noch nicht mit einbezogen, hier wird noch an den Fundamenten für die neuen Spielgeräte gearbeitet. Das soll sich im kommenden Jahr allerdings ändern. Die Organisatoren gehen davon aus, dass der Platz vor dem Haupteingang der Stadthalle dann für eine größere Kirmes zur Verfügung steht. 

Heiner Aufermann ist erster Vorsitzender der Schaustellervereinigung Witten, die maßgeblich und in Zusammenarbeit mit der Stadt die Organisation der Herbstkirmes in der Volmestadt übernimmt. Er freute sich am Donnerstag, dass die Zeiten der durch Bauarbeiten provisorischen Kirmesveranstaltungen in Meinerzhagen vorbei sind: „Es ist schön, dass wir jetzt die asphaltierte Parkplatzfläche zur Verfügung haben. Damit finden wir hier tolle Bedingungen vor. Und im kommenden Jahr wollen wir versuchen, der Kirmes auf der anderen Seite der Stadthalle zu altem Glanz zu verhelfen.“ 

Dann, so Aufermann weiter, möchte man einige Fahrgeschäfte zusätzlich nach Meinerzhagen holen. Angebote für alle Altersklassen Aber auch bei dem „Rummel“, der ab Samstag die Besucher anlockt, wird einiges geboten. 

Aufermann nennt Beispiele: „Es wird Süßigkeiten wie Zuckerwatte in verschiedenen Geschmacksrichtungen geben. Und natürlich sind auch die Klassiker vertreten wie ein Vollimbiss. Neben Hully Gully und Auto-Scooter als große Fahrgeschäfte, wird es auch kleinere Angebote geben, darunter auch einige für Kinder. Erstmals dabei ist zum Beispiel das Spiel ,Fang den Ball’.“

Die Herbstkirmes auf dem Parkplatz hinter der Stadthalle ist geöffnet von Samstag bis Montag (einschließlich) jeweils von 14 bis 22 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare