Kindergarten sagt Sommerfest ab

Das für das Wochenende 25. und 26. Mai geplante Sommerfest des Heilpädagogischen Kindergartens Schürfelde wurde am Mittwoch auf Grund der Wetteraussichten abgesagt.

MEINERZHAGEN ▪ „Endlich ist es wieder soweit!“, freuten sich Kinder und Mitarbeiter des Heilpädagogischen Kindergartens in Schürfelde zunächst noch, denn dort sollte am kommenden Wochenende, Samstag und Sonntag, 25. und 25. Mai, eigentlich das beliebte große Sommerfest mit viel Programm stattfinden. Das wurde am Mittwoch jedoch abgesagt.

Nachdem die Verantwortlichen aber die Wetteraussichten für das Wochenende realisiert hatten, wurde das Fest am Mittwoch kurzerhand abgesagt. Das Risiko sei einfach zu groß, dass viel zu wenige Gäste den Weg nach Schürfelde auf sich nehmen würden. Nun werden die in den vergangenen Tagen bereits aufgebauten Buden wieder abgebaut.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare