Feuerwehr-Einsatz

Auf der Heide: Feuerwehr hat Kaminbrand schnell unter Kontrolle

+
Die Löschzüge Stadtmitte und Willertshagen rückten zu einem Kaminbrand "Auf der Heide" aus.

Meinerzhagen - Ein Großaufgebot an Rettungskräften war am frühen Freitagnachmittag in der Ortslage "Auf der Heide" im Einsatz.

Zunächst war von einem Gebäudebrand mit einem Mensch in Notlage die Rede – entsprechend groß war das Aufgebot an Rettungskräften, das gegen 14 Uhr zu dem Bauernhof „Auf der Heide“ ausrückte.

Die Löschzüge Stadtmitte und Willertshagen rückten zu einem Kaminbrand "Auf der Heide" aus.

Insgesamt 45 Feuerwehrmänner der Löschzüge Stadtmitte und Willertshagen/Lengelscheid, dazu Einsatzkräfte des Deutschen Roten Kreuzes und der Polizei sowie Notfallseelsorger waren vor Ort, um aber recht schnell Entwarnung geben zu können: Bei der Rauchentwicklung, die Nachbarn gesehen und daraufhin per Notruf gemeldet hatten, handelte es sich „nur“ um einen Kaminbrand, den die Wehr Recht schnell in den Griff bekam. Den Bewohner des Hauses trafen die Rettungskräfte wohlbehalten an.

Die Ortsdurchfahrt zwischen Grünenthal und Niederhengstenberg war für die Zeit des Einsatzes für den Verkehr gesperrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare