Haus Nordhelle: Abschied von Essen auf Rädern

+
Essenz-Menü wird ab dem 1. August „Essen auf Rädern“ vom Haus Nordhelle übernehmen. Der kaufmännische Leiter der Tagungsstätte, Kai-Uwe Kerstens (rechts), und Firmeninhaber Thomas Wenzel stellten das Unternehmen und seine Angebote jetzt bei einem Gespräch mit der MZ vor. ▪

VALBERT ▪ Aus logistischen Gründen muss das „Haus Nordhelle“ zum Ende des Monats seinen Mahlzeitendienst „Essen auf Rädern“ einstellen. Wie wird es weitergehen?

Lange habe man nach einem Unternehmen gesucht, dass diesen Service in gleichbleibender Qualität fortführen könne. Dies habe man nun mit dem Lieferservice Essenz-Menü gefunden, berichtete der kaufmännische Leiter der evangelischen Tagungsstätte, Kai-Uwe Kerstens, bei einem Treffen mit Firmeninhaber Thomas Wenzel. Ab 1. August werden die Mitarbeiter des bereits im Dortmunder und Soester Raum tätigen Unternehmens die rund 20 Bezieher mit den vorbereiteten heißen Mahlzeiten beliefern. Besondern Dank sprach Kerstens bei dieser Gelegenheit den ehrenamtlichen Helfern Fred Oehm, Dieter Wenzel, Walter Lüsebrink, Helmut Plate und Michael Pilzecker aus, die den Mahlzeitenservice seit seinem Start im Jahre 2006 stets unterstützt haben.

230 Gerichte bietet das Unternehmen in seinem Katalog an. Außerdem erhalten sie einen im vierwöchigen Turnus wechselnden Speiseplan, in dem täglich drei Gerichte zur Auswahl angeboten werden. Dabei sind auch Menüs mit Informationen für Diabetiker sowie süße und vegetarische Speisen. Die Zusammenstellung dieser Gerichte wird nach Auskunft von Wenzel von Ernährungswissenschaftlern überprüft, um eine befriedigende Nährstoffversorgung sicherzustellen. Eine Vorsuppe und Kuchen sind auf Wunsch ebenso erhältlich. Außerdem auch Spezialkost, wie pürierte Speisen, und ab 25. Oktober auch hochkalorische Gerichte.

Geliefert wird an jedem Wochentag, auch an Sonn- und Feiertagen. Sonderwünsche werden gern berücksichtigt. Der neue Lieferservice bietet seinen Kunden gleichzeitig noch einen Extraservice an. Sie können aus einer reichhaltigen Auswahl an Wurst und Käsesorten auswählen und alles bestellen, was man für ein leckeres Frühstück benötigt. Die Waren werden, so Wenzel, von einem Fachfleischer aus Eigenproduktion in bester Qualität bezogen. Da es zu einer ausgewogenen Ernährung gehört, auch ausreichend zu trinken, werden auch Getränke, Wasser und Säfte, auf Wunsch angeliefert. ▪ luka

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare