Evangelisches Gymnasium: Mit "Sharens" unter die Top 3 

+
Das „Sharens“-Team hofft auf Unterstützung beim Online-Voting.

Meinerzhagen - „Sharens“ ist ein (wirklich) soziales Netzwerk“. Betrieben wird die Genossenschaft von den „Netzwerkern“ am Evangelischen Gymnasium. Jetzt möchte „Sharens“ eine Abstimmung gewinnen.

Und dazu benötigen die Betreiber der Plattform Hilfe. Und worum geht es dabei? www.sharens.info soll als Plattform für soziales Engagement und soziale Erfahrungen etabliert werden. „Und sämtliche soziale Einrichtungen sollen im Rahmen einer digitalen Stellenbörse integriert und vernetzt werden. Durch den Aufbau eines regionalen Netzwerkes möchten wir einen Beitrag dazu leisten, den sozialen und diakonischen Austausch im Raum Meinerzhagen und Umgebung zu ermöglichen, für soziales Engagement zu werben und junge Menschen zu motivieren, einen Einblick in soziale Berufe zu riskieren“, erläutern die „Macher“. 

Und die Gymnasiasten denken bereits weiter: „Ein solcher Preis würde für unsere Schülergenossenschaft selbstverständlich eine enorme Unterstützung bedeuten und dabei helfen, unsere Vision mit Herzblut und Tatendrang weiter verfolgen zu können.“ Konkret geht es um den „easyCredit-Preis für finanzielle Bildung“, um den sich die Volmestädter vom Bamberg – mit etwa 300 anderen Projekten aus Deutschland und Österreich – bewerben. Er wurde 2010 ins Leben gerufen und 2011 zum ersten Mal verliehen. Ziel sei es, das soziale Engagement von Projekten nachhaltig zu unterstützen und zu würdigen und so die finanzielle Allgemeinbildung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen zu stärken, wird informiert. 

Um dabei erfolgreich zu sein, ist es allerdings nötig, dass es im „Netz“ reichlich Unterstützung für „Sharens“ gibt. „Wir haben unser aktuelles Projekt im März eingereicht. Seit dem 2. April läuft ein Online-Voting, bei dem die breite Öffentlichkeit für das beste Projekt abstimmen kann“, heißt es. Die Schüler haben dieses Voting akribisch vorbereitet und zahlreiche Kanäle aktiviert, um es unter die „Lieblingsprojekte“ der Online-Voter zu schaffen. „Aktuell liegen wir mit 6740 Stimmen auf Platz vier. Zu Platz 3 haben wir einen Abstand von 320 Stimmen“, berichten sie weiter.

Und die „Sharens“-Mitarbeiter freuen sich über die Zwischenbilanz: „Es zeigt sich also, dass die Aktionen unserer Schülergenossenschaft bisher ein voller Erfolg waren und nun sogar noch eine Top-3-Platzierung drin ist.“

 Ein Erfolg würde sich auch finanziell lohnen: Die besten Plätze beim Voting werden laut „Sharens“ nicht nur mit einem Preisgeld prämiert, sondern die Top-3-Projekte des Online-Votings erhalten außerdem noch ein Promotionspaket mit einem Wert von über 10 000 Euro“, berichten die Schüler. J beil

Abgestimmt werden kann unter der Adresse http://www.ev-g-m.de/Neues/gemeinsam-stark-voting-fuer-sharens-5071.html

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare