Gesundheitstag im Krankenhaus St. Barbara

+
Rund um das Thema Gesundheit dreht sich alles im Krankenhaus St. Barbara in Attendorn. ▪

ATTENDORN ▪ Gesundheit ist ein teures Gut, das es zu erhalten gilt. Tipps aus erster Hand sind deshalb heiß begehrt. Vorsorge und Früherkennung sind dabei ebenfalls wichtige Eckpfeiler.

Rund um das Thema Gesundheitsvorsorge und Früherkennung von Krankheiten veranstaltet das Krankenhaus St. Barbara Attendorn am morgigen Samstag von 11 bis 17 Uhr einen großen Gesundheitstag.

Rettungshubschrauber

wird vorgeführt

Neben zahlreichen Vorträgen, Attraktionen und Vorführungen der Rettungshundestaffel, des DRK und des Rettungshubschraubers besteht die einmalige Möglichkeit ein über acht Meter langes, begehbares Darmmodell zu erkunden.

Sinnesbox und mehr für

die kleinen Gäste

Aber auch die „kleinen Gäste“ sollen nicht zu kurz kommen und können sich auf ein Kasperletheater, Kinderspielstände, eine Sinnesbox und Kinderschminken freuen. Sollte dann auch noch zufällig der „Teddy“ krank sein, lohnt sich in jedem Falle der Besuch der „Teddy-Ambulanz“.

Erweitert wird das Programm durch vielfältige Angebote von Partnern des Attendorner Krankenhauses.

Anlässlich des gleichzeitig stattfindenden Martini-Markts dürfen sich die Besucher auf frische Martinsbrezeln, Gänsekeulen und mehr freuen. Zahlreiche Gewinnspiele, ein Reanimationswettbewerb und die große Tombola mit attraktiven Preisen runden das Angebot ab.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare