Chor Mixt(o)ur verschiebt Konzert

+
Voller Vorfreude sieht der Chor Mixt(o)ur nach der Absage des Konzertes auf den kommenden Herbst.

Meinerzhagen - Die rasante Ausbreitung des Coronavirus hat auch Auswirkungen auf das kulturelle Leben.

Nach der Sitzung der evangelischen Kirchengemeinde und den Telefonaten mit dem Kampener Chor Musica Religiosa und dem gemischten Chor Mixt(o)ur steht fest, dass das Gemeinschaftskonzert und die Mitgestaltung des Gottesdienstes am 28. und 29. März ausfallen wird. 

„Auch dies ist eine Absage aufgrund des Coronavirus als Vorsichtsmaßnahme, da man davon ausgeht, dass die Spitze der Ansteckung noch lange nicht erreicht ist“, heißt es vonseiten des Chores Mixt(o)ur. Und weiter: „Die Absage macht uns etwas traurig, aber es ist eine Verschiebung, jetzt erst mal auf den Herbst 2020, geplant, sodass man mit Vorfreude dem Konzert entgegensehen kann.“

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare