14. Mai - ab 12 Uhr: Meinerzhagener Frühling

+
Im Rahmen der Auftaktveranstaltung zum „Meinerzhagener Frühling“ am 14. Mai präsentierte Marc Kostewitz von der Volksbank im Märkischen Kreis (Fünfter von links) die Plakate, mit denen für die Großveranstaltung geworben wird.

Meinerzhagen - Von Frühling war am Freitag – „wettertechnisch“ betrachtet – bei kühlen 6 Grad und Nieselregen keine Spur. Und dennoch kündigte sich diese Jahreszeit zumindest in der Volksbank an der Hauptstraße bereits an.

Im Besprechungsraum der heimischen Bank fand eine Vorbesprechung zur Großveranstaltung „Meinerzhagener Frühling“ statt, die am 14. Mai durchgeführt wird.

Mit dabei waren Vertreter heimischer Autohändler, des Stadtmarketings, der Stadtwerke, der heimischen Einzelhändler und Volksbank-Abteilungsdirektor „Marketing“ Marc Kostewitz. Er stellte die bisherigen Planungen zum „Frühling“ vor, der am 14. Mai von 12 bis 17 Uhr in der Innenstadt und am Mega-Markt an der Oststraße stattfindet. Eingebunden sind auch der Volksbank-Familientag, der anlässlich des 100-jährigen Bestehens der Genossenschaftsbank gefeiert wird, und der verkaufsoffene Sonntag.

Fünf Autohäuser, alle Vertreter bestimmter Marken, sind diesmal beteiligt. Das Meinerzhagener Autohaus, AKG-Automobile, Opel Starke, das Auto- und Allrad-Center Busenius und Mercedes Jürgens werden an der Hauptstraße neue Modelle präsentieren. Außerdem wird an Pollmanns Eck eine Bühne aufgebaut, auf der ein Unterhaltungsprogramm angeboten wird. Das Duo „Ich und Du“ wird musizieren, ebenso wie Klaus Sonnabend. Und auch der Young-Kampen-Posaunenchor tritt auf. Für die kleinen Besucher ist die Mäusefamilie „Jonalu“ in der Stadt unterwegs. Offiziell eröffnet wird der „Frühling“ um 12 Uhr mit dem traditionellen Fassanstich durch den Bürgermeister.

Musik und Gesang, dargeboten vom Chor Mixt(o)ur, Speisen und Getränke – „serviert“ von den heimischen Schützenzügen – und einige Info-Stände sollen zu einem bunten Programm zusammengestellt werden. Auch das Naturerlebnisgebiet Bigge/Lister nutzt die Chance für eine Präsentation: Vertreter des Zusammenschlusses kommen mit dem Info-Truck nach Meinerzhagen.

Im Bereich zwischen „Betten und Wäsche Lienenkämper“ und Krugmann wird am 14. Mai also einiges geboten – bleibt nur noch die Hoffnung auf frühlingshaftes Wetter.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare