Engagierter Förderverein

+
Der Vorstand des Fördervereins mit (von links) Thomas Hermann, Natascha Mandera, Nicole Breker und Steffi Wegner.

Meinerzhagen – In kleiner Runde trafen sich die Vorstandsmitglieder des Fördervereins der Sekundarschule zu ihrer Jahreshauptversammlung.

In einem Rückblick ließ die Vorsitzende Nicole Breker die Aktionen des Fördervereins noch einmal Revue passieren. Ob am Tag der offenen Tür, dem Einschulungscafé oder den Bundesjugendspielen sowie dem Fahrradbasar, immer waren es die Mitglieder des Fördervereins der Sekundarschule, die dank der Eltern für ein ansprechendes Angebot an Speisen und Getränken und durch den Verkauf für Einnahmen in die Kasse des Fördervereins gesorgt haben. Auch in diesem Schuljahr stehen diese Aktionen wieder auf dem Programm. Zudem hat der Förderverein bei der Begrüßungsfeier für die neuen Schülerinnen und Schüler der 5. Jahrgänge zwei Spielekisten an die Klassen übergeben. Auch Bilderrahmen für die Schule und Trink-Becher wurden angeschafft. Zudem wurde eine Autorenlesung für den sechsten Jahrgang und ein Pavillon finanziert. Einen Zuschuss für die Schließfächer und für die DELF-Kurse gab es außerdem, erläuterte Nicole Breker. „Ich finde es bedauerlich, dass sich bei einer Gesamtschülerzahl von 500 nur 24 Eltern für eine Mitgliedschaft im Förderverein unserer Schule entschieden haben“, sagte die Vorsitzende. Die Vorstandsmitglieder sind sich einig darüber, dass sie die Werbung neuer Mitglieder für den Förderverein intensivieren müssen. Der Kassenbericht von Natascha Mandera fiel dank zahlreicher Spenden positiv aus. So wird der Förderverein auch in diesem Schuljahr viele Aktionen für die Schülerinnen und Schüler finanziell unterstützen. Dazu gehört auch ein gemeinsam mit dem Evangelischen Gymnasium Meinerzhagen organisierte Vortragsveranstaltung zum Thema „Achtung Pubertät! - Was ist bloß mit unseren Kindern los“ mit dem Wissenschaftler Peter Köster. Die Veranstaltung findet bei freiem Eintritt am 9. Oktober um 18.30 Uhr in der Aula des EGM statt. Bei den in diesem Jahr anstehenden Vorstandswahlen gab es keine Veränderungen innerhalb der Führungsriege. Neben Nicole Breker als 1. Vorsitzende, wurden Thomas Hermann, 2. Vorsitzender, Natascha Mandera, Kassenführerin, und Steffi Wegner, Schriftführerin, in ihren Ämtern bestätigt. In Abwesenheit wurden Michaela Wolf und Susanne Stelzmann schließlich zu Kassenprüfern bestimmt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare