Fliesen Aloise bald im neuen Look - Sonderpreise für viele Ausstellungsstücke

+

Das moderne Bad besticht durch eine Mischung aus Funktionalität und Eleganz, gepaart mit technischen Raffinessen und praktischen Details. Und genau so möchte Francesco Aloise auch die Ausstellung in seinem Fachbetrieb für Bäder und Fliesen in Meinerzhagen präsentieren.

Nach sechs Jahren an der Ihnestraße im Ortsteil Valbert wird es Zeit für Neues. Der rund 140 Quadratmeter große Showroom soll in wenigen Wochen runderneuert werden.

Schlanker, eleganter, ansprechender – so soll die renovierte Bad-Ausstellung sich den Kunden zeigen. Dass dafür die bisherige Ausstattung weichen muss, steht für Francesco Aloise außer Frage. Er bietet viele Ausstellungsstücke daher ab sofort zu Sonderpreisen an. Vom Mini-Waschtisch fürs Gäste-WC bis zum Komplett-Set ist alles dabei, immer zu rabattierten Konditionen.

Francesco Aloise
Ihnestraße 22
Meinerzhagen-Valbert
Tel: 02358 272 187
www.fliesen-aloise.de

Stück für Stück und im laufenden Betrieb soll die alte Ausstellung der neuen Präsentation weichen. Im hinteren Teil des Ladenlokals plant Francesco Aloise auf kleinstem Raum all das zu zeigen, was mit moderner Badgestaltung möglich ist: Gerade einmal zweieinhalb mal drei Meter wird die Fläche umfassen, auf der ein ganzes funktionierendes Badezimmer entstehen soll – barrierefrei, mit aktuellster Technik und optisch höchst ansprechend. „Altersgerecht, aber mit Stil“, beschreibt der Bäder-Fachmann, dazu äußerst realistisch. Denn: Die Größe entspreche in etwa dem Standard-Bad der sauerländer Kundschaft, also dem, was Aloise und sein Team alltäglich umbauen und neu konzipieren. Zu dem Mini-Bad kommen ausgewählte Ausstellungsstücke, die dem Trend der badmöblierung entsprechen.

Seit 16 Jahren ist Francesco Aloise selbständig. Vom Ein-Mann-Betrieb hat sich das Geschäft zu einem gefragten Unternehmen mit sieben Mitarbeitern, darunter ein Auszubildender, entwickelt. Von Meinerzhagen bis Kierspe, von Lüdenscheid bis Herscheid und Plettenberg ist das Team im Südkreis unterwegs, um in die Jahre gekommene Bäder den aktuellen Anforderungen und Trends anzupassen.

Das moderne Bad, eine Mischung aus Funktionalität und Eleganz, gepaart mit technischen Raffinessen und praktischen Details

Dass die Planung eines neuen Bades nicht mal eben aus dem Katalog zu realisieren ist, liegt für den Experten auf der Hand. Eine Ausstellung vorzuhalten, die dem Zeitgeist entspricht, ist Francesco Aloise demnach sehr wichtig. „Die Kunden sollen sehen und anfassen können, was heutzutage möglich ist.“ Und wer den Weg in das Valberter Geschäft findet, bekommt neben zahlreichen Einrichtungsbeispielen immer auch eine kompetente und ausführliche persönliche Beratung.

Sowohl in Sachen Badausstattung und –möblierung als auch bei der Auswahl der richtigen Boden- und Wandbeläge ist der Valberter der kompetente Ansprechpartner. Ob filigrane Mosaikfliesen oder große Fliesenflächen als komplette Duschwand – in Sachen Form und Material ist alles möglich, was gefällt und was das individuelle Budget hergibt. Apropos Kosten: Francesco Aloise hilft seinen Kunden auch bei der Beantragung von staatlichen Zuschüssen und Darlehen, die vor allem für Senioren die altersgerechte Renovierung ihres Bades interessant machen.

Auch das Thema Spanndecken, mit dem sich Francesco Aloise in der Region einen Namen gemacht hat, soll in der neu konzipierten Ausstellung wieder seinen Raum finden. Nicht nur, aber vor allem im Badbereich sind die hochwertigen Folien, die ohne großen Aufwand an die Decken gebracht werden können, eine pflegeleichte Alternative. Ob unifarben in glänzend oder matt, mit Fotomotiv oder hinterleuchtet: Spanndecken werten einen Raum immer auf und sind – verkauft und montiert vom Fachmann – nicht nur leicht zu reinigen und optisch ansprechend, sondern auch schadstofffrei und nicht brennbar. Bis zu 40 Quadratmeter am Stück – ohne sichtbare Nähte oder Stützen – kann Francesco Aloise an Deckenfläche nach Wunsch bespannen. Und zehn Jahre Garantie auf jede Spanndecke gibt’s noch dazu.

Mehr Informationen finden Sie unter http://www.fliesen-aloise.de.

Fotos zu Fliesen Aloise

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.