Brand in der Fußgängerzone

Der Löschzug 1 der Feuerwehr war in der Nacht zu Mittwoch im Einsatz. - Foto: dpa

Meinerzhagen -  Sirenenalarm in der Nacht zu Mittwoch: Um 2.06 Uhr rückte der Löschzug 1 der Feuerwehr Meinerzhagen zu einem Brand vor dem Haus Derschlager Straße 12 aus.

Dort hatten sich nach Feuerwehr-Angaben Paletten und abgelegte Gegenstände entzündet. Die Ursache war gestern noch unklar.

Die über dem Brand gelegene Wohnung musste wegen der Rauchentwicklung geräumt werden. Die Feuerwehr hatte die Flammen schnell gelöscht, verletzt wurde niemand.

Im Einsatz waren 22 Feuerwehrleute, die mit sieben Fahrzeugen anrückten. Vor Ort war neben der Polizei und dem Rettungsdienst auch das DRK.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare