Menü und Weihnachtsmusik im Langemann-Haus

+
Festlich gedeckte Tische und ein leckeres Menü erwartete die zahlreichen Gäste.

Meinerzhagen - Gut essen und trinken – das gehört heute einfach zur Adventszeit und zu Weihnachten. Und die Bewohner des Wilhelm-Langemann-Hauses, von denen viele auch noch ganz andere Zeiten kennengelernt haben, werden deshalb das festliche abendliche Dinner, zu dem sich am Mittwoch rund 90 Personen im großen Saal des Hauses versammelt hatten, wohl besonders genossen haben.

Von Luitgard Müller

Für jeden Wohnbereich der Senioreneinrichtung an der Mühlenbergstraße wird ein solchen Essen vorbereitet, so dass alle Bewohner mit ihren Angehörigen gepflegt tafeln können.

Festlich gedeckte Tische mit silbernen Kandelabern im weichen Licht von Kerzen und Lichterketten erwarteten die Bewohner und ihre Lieben, die sich in dieser stimmungsvollen Atmosphäre auf ein Menü mit drei Gängen freuen konnten. Königsberger Klopse in Kapernsauce mit Reis oder Kartoffeln, Rote Beete-Salat und Buttergemüse mit Mandeln wurden als Hauptgericht serviert, zum Nachtisch gab es Eis für alle.

Und dazu noch Musik, denn die Meinhardus Musikanten waren auch in diesem Jahr wieder mit dabei. Sie unterhielten die Gäste nach dem Essen mit Weihnachtsliedern – auch zum Mitsingen.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare