„Traumreise“ lässt Stress vergessen

+
Eine Traumreise unternahm am Dienstag Lebensberaterin Petra Zanini gemeinsam mit 14 Ferienspielkindern.

Meinerzhagen - Eine „Traumreise“ unternahm am Dienstag die Lebensberaterin Petra Zanini gemeinsam mit 14 Meinerzhagener Kindern im Rahmen einer Ferienspielaktion. In ihrer Praxis an der Kirchstraße tauchten sie in eine Fantasie-Welt ein.

„Ziel der Aktion ist, den Kindern Ruhe und Entspannung zu geben. Die Traumreise lässt sie den Schuldruck und die Alltagslast vergessen“, erklärt Petra Zanini. Im Kerzenschein konnten es sich die Teilnehmer auf weichen Kissen im Schneidersitz bequem machen. Zanini las mit sanfter Stimme eine Geschichte vor und förderte dabei die Wahrnehmungsfähigkeit und die Fantasie der Ferienkinder. Diese hörten gespannt zu und ließen den Stress von sich abfallen.

 „Ich möchte den Blick der Kinder auf das richten, was ihnen gut tut“, so die Lebensberaterin. Bei der abschließenden Meditation konnten es sich die Teilnehmer unter mitgebrachten Decken gemütlich machen. „Ich bin zum ersten Mal bei den Ferienspielaktionen dabei. Über meinen Probelauf bin ich positiv überrascht“, sagt Petra Zanini, die ihre „Traumreise“ in den Ferien einmalig angeboten hat. Im kommenden Jahr werde sie aber mit mehreren Kursen dabei sein, so die Esotherikerin. - mam

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare