Wieder freie Fahrt durchs Volmetal

+
Die B 54 zwischen Meinerzhagen und Neuebrücke ist nach Abschluss der Fahrbahnsanierung wieder befahrbar.

Meinerzhagen - Die Vollsperrung der Bundesstraße 54 ist wieder aufgehoben, nachdem die Fahrbahnsanierung in der vergangenen Woche abgeschlossen wurde.

Es heißt also wieder "Freie Fahrt durchs Volemtal", auch wenn aktuell noch ein Tempolimit von 50 km/h gilt. Die Maßnahme sei in der angekündigten Zeit durchgeführt worden, heißt es vom Landesbetrieb Straßen.NRW. Allerdings sind noch Warn- und Sperrbaken sowie Ampelanlage abzuräumen und Restarbeiten durchzuführen. So fehlen in dem sanierten Teilstück zwischen der Oststraße in Meinerzhagen und Neuebrücke in Kierspe noch die Fahrbahnmarkierungen. Die Freigabe für den Verkehr erfolgte bereits am 1. Mai.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare