In Autowerkstatt an der Heerstraße tritt Gas aus

+
Dienstagmittag rückte die Wehr zur einem Einsatz an der Heerstraße aus.

Meinerzhagen - Dienstagmittag rückte die Feuerwehr zu einem Einsatz ins Gewerbegebiet „Schwenke“ aus. In einem an der Heerstraße ansässigen Autohaus war Gas ausgetreten.

Die Einsatzkräfte brachten die Angestellten des Betriebes sowie die Mitarbeiter einer benachbarten Lackiererei in Sicherheit. Verletzt wurde niemand. Die Heerstraße wurde für die Dauer des Einsatzes in beide Fahrtrichtungen gesperrt. Zu dem Gasaustritt kam es in der Werkstatt des Autohauses. Durch ein nicht verschlossenes Sicherheitsventil an einem Fahrzeug war es ausgeströmt. Die Feuerwehr setzte unter anderem einen Messtechnik-Gerätewagen sowie ein Gasspülgerät ein und entlüftete die Halle. Nach einer Stunde konnten die Mitarbeiter an ihren Arbeitsplatz zurückkehren. - mam

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare