Schwerer Verkehrsunfall auf der Volmestraße

+
Bei diesem Zusammenstoß auf der Volmestraße wurden drei Fahrzeuginsassen leicht verletzt. ▪

MEINERZHAGEN ▪ Am Dienstag um 16.45 Uhr ereignete sich auf der Volmestraße in Höhe des Wap-Waschcenters ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem drei Fahrzeuginsassen leicht verletzt wurden.

Ein aus Richtung Innenstadt kommender Fahrer wollte mit seinem Wagen nach links auf das Gelände des dortigen Waschcenters abbiegen. Weil er wegen entgegenkommender Fahrzeuge anhalten musste, bildete sich hinter ihm eine Schlange. Ein Autofahrer übersah nach Polizeiangaben den letzten wartenden Wagen und fuhr auf. Bei dem Zusammenprall wurden die Fahrerin und ihre Beifahrerin in dem Auto leicht verletzt, das auffuhr. In dem anderen beteiligten Wagen erlitt der Fahrer leichte Verletzungen. Den Gesamtschaden beziffert die Meinerzhagener Polizei auf etwa 10 000 Euro. Angehörige des Löschzuges 1 der Feuerwehr Meinerzhagen rückten aus, sie streuten an der Unfallstelle ausgelaufenes Öl und Benzin ab.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare