Einbrecher mit „süßem Zahn“

- Symbolbild

Meinerzhagen - Diese Einbrecher scheinen auf den Geschmack gekommen zu sein: Unbekannte drangen in der Nacht zu Dienstag in eine Bäckerei an der Immecker Straße ein, um dort Backwaren mitgehen zu lassen.

Wie die Polizei mitteilt, brachen die Diebe zunächst die Automatiktür des Geschäfts gewaltsam auf. Aus dem Verkaufsraum ließen sie Getränke sowie Backwaren von geringem Wert mitgehen. In keinem Verhältnis zur Beute steht laut Polizei dagegen der Sachschaden: Der betrage rund 450 Euro, heißt es.

Ebenfalls Dienstagnacht trieben Einbrecher ihr Unwesen in Scherl. Sie drangen durch ein aufgestemmtes Fenster eines Rolltores in die dortig ansässigen Firma ein. Im Inneren brachen sie die dort für die Mitarbeiter aufgestellten Getränke- und Süßigkeitenautomaten auf. Aus den Büroräumen ließen sie außerdem noch einen Monitor mitgehen. Der Gesamtschaden beträgt nach Angaben der Polizei etwa 5000 Euro.

Hinweise zu beiden Einbruchsfällen nimmt die Polizei in Meinerzhagen unter der Rufnummer 0 23 54 / 9 19 90 entgegen.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare