Hausbesitzerin überrascht Einbrecher im Wohnzimmer

Meinerzhagen - Eine Meinerzhagenerin überraschte am Donnerstag in ihrem Wohnzimmer zwei Einbrecher. Die Täter flohen nach Polizeiangaben zwar ohne Beute. Sie hinterließen aber eine Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro. Die Polizei hofft auf sachdienliche Hinweise.

Einbrecher stiegen am Donnerstag in ein Einfamilienhaus an der Kampstraße in Meinerzhagen ein. Als die Eigentümerin um 17.55 nach Hause kam, hörte sie aus ihrem Wohnzimmer ein lautes Poltern. Als sie nachschaute, sah sie noch, wie zwei Männer wegrannten.

Die Unbekannten flohen durch den Garten über die Kampstraße in Richtung Derschlager Straße. Zuvor hatten sie ein Terrassenfenster aufgehebelt und sich so Zutritt verschafft. Entwendet wurde nichts. Der Sachschaden beträgt rund 500 Euro.

Die Männer werden wie folgt beschrieben:

Sie haben eine kräftige, breitschultrige Statur und kurz rasierte Haare - evtuell eine Glatze. Beide waren mit dunklen, grob gesteppten Daunenjacken und dunklen Hose bekleidet.

Die Fahndung nach den Tätern verlief bislang erfolglos.  Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Meinerzhagen unter 0 23 54/91 99 0 entgegen.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare