Einbrecher stehlen Biermarken

+
Unbekannte Täter drangen in das Heim der Löher Schützen an der Gartenstraße ein.

Meinerzhagen - Ungewöhnliche Beute machten unbekannte Einbrecher jetzt im Heim der Löher Schützen an der Gartenstraße.

In der Zeit vom vergangenen Freitag, 12 Uhr, bis Montag, 13.30 Uhr, brachen die Täter in die Räume des Schützenzugs Löh ein. Die Einbrecher hebelten das Fenster an der Rückseite des Gebäudes auf und entwendeten aus dem Inneren laut Polizei einen Tresor, der mit etwa 200 Bier-Wertmarken und etwa 200 Stoffaufnähern gefüllt war.

Der Sachschaden beträgt laut Polizei ungefähr 500 Euro. Hinweise zu den Einbrechern nimmt die Polizei in Meinerzhagen unter Tel. 0 23 54/9 19 90 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare