Einbrecher in Meinerzhagen

Täter in Schule und Kindergarten

+

Meinerzhagen - Offenbar keine Beute gemacht, aber hohen Sachschaden angerichtet haben bislang unbekannte Täter. Zwischen Freitagnachmittag und Montagmorgen gab es zwei Einbrüche auf Meinerzhagener Stadtgebiet.

Der erste Fall ereignete sich an der Straße „Zum Eickenhahn“. Hier öffneten unbekannte Täter das Fenster eines Kindergartens und drangen ein. Dabei richteten sie etwa 300 Euro Sachschaden an. Ob sie Beute machten stand zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme noch nicht fest.

Im zweiten Fall zerstörten der oder die Täter das Fenster einer Grundschule an der Kohlbergstraße. Im Inneren der Schule warfen die Einbrecher einen Schrank um und verteilten den Inhalt auf dem Boden. 

Insgesamt richteten sie mehrere hundert Euro Sachschaden an. Auch hier machten sie scheinbar keine Beute. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Meinerzhagen unter der Rufnummer 02354/91990 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare