Polizei fahndet

Während Kundin Kleidung anprobiert, schlagen diese Täter zu

+

Meinerzhagen - Die Kundin des Geschäfts NKD in Meinerzhagen  wollte eigentlich nur Kleidung anprobieren - bezahlen konnte sie die Ware dann aber nicht mehr. Und das hatte einen Grund.

Ereignet hat sich der Vorfall bereits am 19. Juli 2018 (!). Erst jetzt wurden Fahndungsfotos zu dem Fall jedoch freigegeben.

Demnach entwendeten unbekannte Täter am besagten Tag zwischen 11.40 und 16.05 Uhr aus dem Umkleideraum des Bekleidungsgeschäftes NKD in Meinerzhagen die Geldbörse einer Kundin, in der sich unter anderem ihre Bankkarte befand. 

Wer kennt diesen Mann?

Noch am selben Tag wurde diese Karte von den abgebildeten  Tatverdächtigen am Geldautomaten der Commerzbank in Olpe verwendet, um dort 500 Euro abzuheben.

Die Polizei hofft nun auf Hinweise: Wer erkennt die abgebildeten Personen? Infos an Tel. 02354/91990.

In Lüdenscheid wird aktuell eine Computerbetrügerin mit diesem Fahndungsfoto gesucht.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare