Sperrung auf der Lindenstraße

Ab kommenden Montag wird die Lindenstraße in Höhe des Hauses Nummer 12 gesperrt. - Foto: Beil

Meinerzhagen - Ab dem kommenden Montag, 11. Mai, wird die Lindenstraße in Höhe des Hauses Nummer 12 für Kanalsanierungsarbeiten voll gesperrt. Die Maßnahme wird voraussichtlich bis Mittwoch, 20. Mai, dauern. Das teilte die Firma Kriesten, die mit der Ausführung beauftragt ist, mit.

Von Jürgen Beil

Im Zuge der Arbeiten zum Umbau des Stadthallen-Umfelds wird ein Kreisverkehr entstehen, in dem auch zur Lindenstraße abgebogen werden kann. Deshalb wird der Fahrbahnbelag der Lindenstraße bis zum Abzweig auf den großen Aldi-Parkplatz mit einer neuen Decke versehen. Bevor das geschieht, lässt die Stadt den in Höhe des Hauses Nummer 12 schadhaften Kanal gleich mit sanieren. „Wir haben in diesem Bereich Scherbenbildung“, erläutert der städtische Fachbereichsleiter Jürgen Tischbiereck. Deshalb wird die Straße jetzt aufgebrochen, um das beschädigte Rohr auszutauschen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare