Wochenmarkt

CVJM verkauft bunte Eier auf dem Markt

+
Der CVJM hat am Gründonnerstag bunt gefärbte Ostereier auf dem Wochenmarkt für einen guten Zweck verkauft.

Meinerzhagen - Der Christliche Verein Junger Menschen (CVJM) hat am Gründonnerstag – wie schon in den vergangenen Jahren – bunte Eier auf dem Meinerzhagener Wochenmarkt verkauft.

Von 7.30 Uhr an haben sechs Jugendliche im Schichtwechsel die Ostereier angeboten. Rund 2000 Stück konnten die Marktbesucher insgesamt kaufen, darunter auch etwa 1300 Bio-Eier. Diese haben die CVJM-Mitglieder selbst mit natürlichen Farben gestaltet. Der Erlös soll dem YMCA in Sierra Leone zugute kommen. 

Marlin Koch, Hannah Fey und Jana Berkenkopf (von links) haben die zweite Verkaufsschicht am Vormittag übernommen. Bis 9 Uhr seien bereits rund 500 Eier verkauft worden, berichtete Jana Berkenkopf. Viele hätten ihre Eier vorbestellt, da insbesondere die Bio-Eier erfahrungsgemäß früh ausverkauft seien.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare